Praxis Dr. med. Karl Stirn, Facharzt für Allgemeinmedizin


Herzlich willkommen in unserer allgemeinmedizinischen Praxis.

 

Wir betreuen Patienten jeden Alters in unseren Behandlungsräumen oder bei Ihnen zuhause. Kassen- und Privatpatienten sind gleichermaßen willkommen. Wir hoffen, Sie finden auf diesen Seiten nützliche Informationen.

 

Seit April 2019 befindet sich unsere Praxis im 1. Stock des Gesundheitszentrums  an der Ecke Weinsberger Straße / Talstraße.  Parkplätze (Einfahrt von der Talstraße aus), Fahrstuhl und behindertengerechte Toilette im Haus sind vorhanden. Fühlen Sie sich wohl in unseren neuen, hellen Räumen.

 

Ein Übersicht unserer Leistungen finden sie hier.

 

Ihr Dr. med. Stirn,

Ihr Praxisteam

Hinweise zu Corona


Solange die Krankheit anhält, ist man nirgendwo zu 100% sicher vor einer Ansteckung. Das Tragen einer Maske über Mund und Nase, Meiden von Kontakten, Abstandhalten und Händewaschen gelten weiter als allgemeine Empfehlung. In der Praxis sitzen oder stehen Sie auf Distanz. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie ggf. deshalb vor der Praxistür warten müssen. Der Arzt und die meisten Helferinnen sind unterdessen immun gegen die "alten" Coronaviren, tragen aber weiter ihren Mundschutz.

 

Zum Schutz der anderen Patienten gilt:

Wenn Sie Husten, Schnupfen und Fieber haben, melden Sie sich  t e l e f o n i s c h bei uns an und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Es gibt auch sogenannte Fieberambulanzen, die für solche Fälle bestens gerüstet sind und Coronaabstriche machen nach verpflichtender Voranmeldung:

 

a ) HN-Theresienwiese . Gesundheitsamt Anmeldung Tel. 07131/ 56 49 29 

 

b ) NSU-Obereisesheim. Dr. Neuwirth, Infektpraxis im ehemaligen Schleckermarkt, Hauptstr. 27.    Tel. 07132/ 422 70

Vorher Formular auf der Homepage ausfüllen: www.hausarztpraxis-obereisesheim.de

 

c ) Weinsberg. Dr. Frers,  Nagelgasse 2.  Anmeldung Tel. 07134/ 25 42

 

Wenn Ihr Test negativ ist, können Sie später natürlich zur Weiterbehandlung in unsere Praxis kommen.

 

Bitte bedenken Sie bei aller Sorge wegen Corona: Die zahlreichen anderen Krankheiten existieren weiter. Vernachlässigen Sie deren Abklärung, Kontrolle und Behandlung nicht.

Hinweise zu Coronatests


  • Einen Antigen-Abstrich-Schnelltest aus der Nase können Sie 1x pro Woche kostenlos als Bürgertest bei uns durchführen lassen.
  • Antikörpertests aus dem Blut zeigen einen früheren Coronakontakt an und sind eine Privatleistung.
  • PCR-Tests wegen Reisen werden im Labor ausgewertet und sind kostenpflichtig.

Hinweise zur Coronaimpfung


Das Risiko, an Corona zu erkranken und daran zu sterben, ist weit höher als das Impfrisiko. Ein Inzidenzwert von z. B. 100 bedeutet 100 Erkrankungen pro Woche pro 100.000 Personen. In einem ganzen Jahr erkrankt also jeder 20ste ! Bei einer Sterblichkeit von angenommen 1 % stirbt pro Jahr jeder 2000ste.

 

Seit April 2021 dürfen wir Hausärzte in der eigenen Praxis impfen. Die anfangs sehr geringe Menge an Impfstoff soll sich steigern.

Wir müssen uns bis auf weiteres an die Corona-Impfverordnung halten, die in §3 die Priorisierungsgruppe 2, in §4 die Gruppe 3 festlegt. Alle Interessierten aus diesen Risikogruppen können sich bei uns auf eine Warteliste setzen lassen. Sie werden dann bei freier Kapazität von uns angerufen und erfahren Tag und Uhrzeit der beiden Impftermine. Die vorgeschriebenen schriftlichen Infos zur Einwilligung in die Impfung hängen in der Praxis aus.

Sprechstunden


Mo. 8:00 - 11:30 14:00 - 17:30
Di. 8:00 - 11:30 15:00 - 18:30
Mi. 8:00 - 11:30  
Do. 8:00 - 11:30 14:00 - 17:30
Fr. 8:00 - 12:30  

Kontakt


Tel: +49 (0)7132 16515

Fax: +49 (0)7132 16525

Notfallnummern


Tel. Notdienst: 116 117

(bundesweit ohne Vorwahl)

 

Tel. Lebensrettung: 112

(bundesweit ohne Vorwahl)


Anfahrt


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.